D-Sign. | Druckprodukte | Preise - Designpoint

Direkt zum Seiteninhalt
Money makes the world go round ... !

Es kommt ja öfters vor, dass die Rechnung einiges höher ausfällt als der "günstige" Kostenvoranschlag. Gründe hierfür gibt's zuhauf. Auch bei Mitbewerbern der kreativen Zunft ist das nicht unüblich. Das ist für den Kunden immer ärgerlich.

Designpoint setzt von Anfang an auf transparente Preisgestaltung.
Sie bekommen nach Auftragsbesprechung per E-Mail ein verbindliches Angebot.
Dabei bleibt es auch! Keine versteckten Preiserhöhungen, kein "Sternchentext".

Eine sehr schlanke Betriebsstruktur und der Verzicht auf überflüssige "Verwaltungsorgien" ermöglichen, dass unsere Preise deutlich
unter denen vergleichbarer Dienstleistern liegen.

Vistaprint und Konsorten verhelfen jedem Laien mit Baukastensystemen schnell und ohne größere Vorkenntnisse zum "eigenen" Druckprodukt. Solche Drucksachen erkennt der Profi "im Dunklen" und Ihr Kunde denkt sich - bewusst oder unbewusst - "ja schön bunt, aber was soll mir das eigentlich sagen". Weit weg von jeglichem CI (Corporate Identity) und typografischer Finesse. Höchstens biederer Durchschnitt. Und - unterm Strich - auch nicht wesentlich günstiger. 
Zurück zum Seiteninhalt